Hagebutten-Quark-Waffeln

Reich an essentiellem Mangan

Schwierigkeitsgrad:
simpel
Arbeitszeit:
ca. 30 Minuten
Portionen:
für 4 Personen

Eier trennen, die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Butter und Zucker cremigrühren, die Eigelbe nacheinander und danach Joghurt und Quark unterrühren. Mehl, Backpulver und Hagebutten Pulver mischen und ebenfalls unterrühren.

Ist dein Teig zu fest, füge etwas Orangensaft hinzu. Den Ei-Schnee vorsichtig unter den Teig heben. Nun das Waffeleisen vorheizen und einfetten. Jeweils 2–3 EL Teig einfüllen. Voilà: superleckere Waffeln!


Einkaufsliste

8 Stück

  • 75 g weiche Butter
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 200 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Stick Neoli Hagebutten Pulver